Just my two cents

27Jul/09

Inforadio Aufgegabelt

Als GEZ-Zahler höre ich selbstverständlich nur öffentlich rechtliche. 😉 Inforadio gehört an dieser Stelle zu meinen Favoriten. Wem Musik wichtig erscheint, sollte sich jedoch woanders umschauen. Inforadio liefert, wie der Name schon sagt nur Infos.

Die Sendung Aufgegabelt dreht sich um den Genuß. In der Sendung vom 25.07.09 sprach der Moderator Veit mit Martina Meuth und Bernd Neuner-Duttenhofer. Beide sind seit 22 Jahren im TV-Kochgeschäft. Kennt sie einer? Zum ersten Mal gehört. Aber Fernsehen ist eben nicht mein Gebiet.

Viel interessanter für mich war die Erwähnung deren alten Buches “Das Kochbuch” bzw. des neuen “Der große Meuth-Neuner-Duttenhofer”. Das Kochbuch des 21. Jahrhunderts? Kennt einer von Euch evtl. das alte Buch? Laut den Rezensionen bei Amazon muss es ja wirklich Top sein. Muss ich mir mal bei Gelegenheit anschauen. Der Preis ist allerdings auch nicht ohne.

veröffentlicht unter: Genuß Kommentar schreiben
Kommentare (2) Trackbacks (0)
  1. Das Buch kenne ich nicht. Als echtes Grundlagenkochbuch kann ich aber „Das elektrische Kochen“ empfehlen – da steht sogar drin, wie man Kartoffeln kocht! Als Genusskochbuch empfehle ich „Kochen (fast) ohne Rezept“ von Hans Gerlach

    http://www.amazon.de/Das-Blaue-Kochbuch-elektrische-Kochen/dp/3802208609/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1248797128&sr=8-1

    http://www.amazon.de/Kochen-fast-ohne-Rezept-Champagner/dp/3442390974/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1248797084&sr=8-1

    LG Hei

  2. Werde mal bei Gelegenheit in Hugendubel reinschauen. Derzeit haben wir nur ein Kochbuch „Kochen – 1680 Rezepte für Sie“ vom Verlag für die Frau. Die Einleitung beginnt mit einem russischen Sprichwort „Iß so, daß die Ohren wackeln, arbeite so, daß das Herz hüpft!“

    ohne Worte 😉


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.