Just my two cents

31Aug/09

Welcher Treiber fehlt da eigentlich?

Bei Windows wird die Installation der Treiber mit der Hilfe von Windows Update immer leichter. Besonders im Serverbereich kann es allerdings vorkommen, dass entweder kein Internetzugriff gegeben ist oder eben der Treiber nicht gefunden wird. Bei HP-Server kann es auch vorkommen, dass der Installations-Kit nicht alle Treiber beinhaltet. Wie identifiziert man also das Gerät? Nicht immer steht da Networkdevice oder ähnliches. Manchmal steht eben, dass das Gerät unbekannt ist.

So tauchen dann im Hardwaremanager bzw. dem Devicemanager oder wenn man diesen über die Konsole aufrufen möchte devmgmt.msc die Fragezeichen auf.

Lösung: Rechtklick auf das Fragezeichen –> Reiter Details –> Drop Down Menü Hardware-IDs

Treibereigenschaften

Die gelb markierte Nummer unter www.pcidatabase.com als Device-ID suchen und sich über das Ergebnis freuen. Im obigen Fall war es leider kein Fragezeichen und sollte lediglich der Veranschaulichung dienen. Ergebnis:

Ergebnis PCI Database

[via]

veröffentlicht unter: Digitale Welt, Microsoft Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.