Just my two cents

2Apr/10

Windows 7 – Sprechblasen deaktivieren

Bin Verfechter der manuellen Windows-Updates. Möchte selber entscheiden was installiert wird und was nicht. Dies führt jedoch dazu, dass auch banale Updates, die jeden Tag erscheinen mit einer Sprechblase (Balloon-Tipps) angekündigt werden. Es lenkt ab und stört auf Dauer. Das Problem kennt das Netz bereits seit Windows XP, ich halte es dennoch mal fest, da die meisten Ergebnisse auf Windows Vista verweisen, wobei es bei dem OS ähnlich gelöst wird. Für Home-Version müsst ihr dies über Registry (siehe Link Windows Vista) beheben.

Abhilfe mit Gruppenrichtlinie:

1. Start > Ausführen (Wintaste+R)

2. gpedit.msc ausführen (Editor für lokale Gruppenrichtlinien)

3. Navigieren zu Benutzerkonfiguration > Administative Vorlagen > Startmenü und Taskleiste > Alle Sprechblasenbenachrichtigungen deaktivieren

4. Aktivieren der Richtlinie

Windows 7 Balloon-Tipps deaktivieren

veröffentlicht unter: Microsoft Kommentar schreiben
Kommentare (3) Trackbacks (0)
  1. Danke, unnötige Sprechblase ist endlich weg..

  2. und was ist bitte „gpedit“ ? -das kennt mein Ultimate leider nicht ! Aber regedit wie unter XP ! Nur da findet man weder BalloonTips noch Sprechblasen.

    Da noch so vieles andere nicht läuft unter win 7 – bin ich wieder auf XP umgestiegen. Da geht auch wieder DVD43 ;-)).

  3. Gpedit = Gruppenrichtlinieneditor
    Sollte da sein, Versuche Windows Taste + r zu drücken und dann mit Eingabe von gpedit den Editor zu starten

    Xp ist sicherlich auch eine Lösung aber end of Life
    Öffne mich da lieber neuen Dingen und Win 7 ist eine feine Sache
    Da du ultimate hast, kannst du da auch Windows xp Modus aktivieren und würdest das DVD Programm auch zum laufen bekommen


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.