Just my two cents

8Nov/12

Sony X10 root und custom ROM

  1. root durch Flashtool
  2. <a href="http://forum.xda-developers free project manager.com/showthread.php?t=859571">recovery boot menü installieren (ggf. mit Hilfe von Flashtool, aber nicht getestet)
  3. Mit Hilfe von Recovery das passende ROM flashen
veröffentlicht unter: Android, Digitale Welt keine Kommentare
25Okt/11

m3u Listen einfach erstellen, Smartphoneworkflow fuer Musik

Android-OS bietet die Möglichkeit auf dem "Desktop" zahlreiche Verknüpfungen anzulegen. Auf Arbeit bewähren sich die Verknüpfungen zu oft frequentierten Rufnummern schon länger, da die Wahl sofort erfolgt, ohne jeglicher Suche einer Nummer. Spart viel Zeit und das lange "Getippe" auf dem Display.

Ähnlich ist es mit den Playlisten. Zu denen lassen sich ebenfalls Verknüpfungen anlegen. Unschön, wenn hierbei nicht alle Playlisten sauber gefunden werden, weil bspw. keine *.m3u Liste in dem jeweiligen Ordner/Album vorhanden ist. Diese lassen sich easy mit der Kommandozeile erstellen.

  1. Start > Ausführen > cmd und mit Enter bestätigen
  2. F:\music\Greatest Songs>dir /b *.mp3 > "Greatest".m3u

[m3u:via]

veröffentlicht unter: Android, Digitale Welt, Musik keine Kommentare
13Dez/10

X10 Wireless Thetering und Deinstallation unnoetiger Apps

Angaben ohne Gewähr! Auf eigene Gefahr!

Getestet mit SE X10 2.1

1. Installation folgender Software

- android-wifi-tether - Google Code

- Busybox (starten nach dem Download)

- z4root

- TitaniumBackup

2. z4root starten

- rootet und startet das Device neu

3. have fun Wireless Thetering ausprobieren

- sollte die Fehlermeldung mit dem Netfilter kommen, einfach die App neu starten

4. TitaniumBackup

- starten und unnötige Apps von SE deinstallieren, die das System extrem verlangsamen

veröffentlicht unter: Android keine Kommentare
19Jul/10

Android benoetigt keinen Taskkiller

Marco hat es in seinem Blog sehr gut zusammengefasst. Nun ist klar, warum manche Apps sofort starten und manche etwas verzögert. Meinen Taskkiller werde ich deinstallieren und sehe keinen Bedarf mehr.

Die Aussage ist demnach:

Ein Prozess wird gestoppt bzw. eliminiert, sobald er zwei Prozesse hinter dem aktuellen liegt.

veröffentlicht unter: Android weiterlesen
5Jul/10

Internet tethering Android 1.6 G1 Windows XP/7

Normalerweise hat G1 kein Internet tethering via USB. Dafür sollte G1 gerootet sein, sowie mit dem passenden Rom versehen werden. Es existieren dafür zahlreiche Foren wie bspw. www.android-hilfe.de.

Während Windows 7 alle dafür notwendigen Treiber vorrätig hat (insbesondere RDNIS), müssen die Treiber für Windows XP manuell nachinstalliert werden. Bei Windows 7 reicht es also Internet tethering via Einstellungen > Wireless zu aktivieren und zu warten bis die Verbindung steht. Dafür müssen keine Wählverbindungen eingerichtet werden. Einfach Browser aufrufen und lossurfen.

Für Windows XP benötigen wir A. USB Treiber und B. RDNIS Treiber

Bei den USB-Treibern muss vorher das SDK runtergeladen werden. Anschließend startet ihr SDK Setup.exe und ladet darüber die USB-Treiber runter. Diese werden im gleichen Ordner wie SDK Setup.exe abgelegt unter usb_driver. Nun könnt ihr über Gerätemanager den Treiber installiert.

Erst wenn A abgeschlossen ist, aktiviert man tethering und zieht das gleiche mit dem B-Treiber durch.

Quellen:

http://developer.android.com/sdk/index.html

http://code.google.com/p/android-wired-tether/wiki/FAQ

veröffentlicht unter: Android keine Kommentare