Just my two cents

17Feb/13

La Pavoni originalen Siebtraeger zum Bottomless umbauen

Der doppelte Ausguss des originalen Siebträgers wurde innerhalb von zwei Jahren für den Bezug zweier Espressi nie verwendet.

Mit ca. 14 Gramm Bohnen im Sieb reicht die Menge gerade für eine Tasse. Besonders dann, wenn überwiegend Milchgetränke zubereitet werden.

Wem also ein Bottomless reicht, der kann sich den Kauf sparen und selber umbauen.

Vorteile durch Bottomless: Verwendung größerer Tassen; besseres Tampern durch die gerade Auflage, Feedback zu Tamper-, und Mahlqualität, Optik

Nachteile: die Folie wird z.T. beschädigt, was eher beim neuen Siebträger ein Problem sein könnte; kein doppelter Ausguss mehr; gute Tampererfahrung notwendig

Werkzeuge:

  • Schraubzwinge (den Siebträger möglichst mit einer Waage ausrichten)
  • Akkuschrauber
  • Geradschleifer (der abgebildete ist zu groß, ideal wäre ein kleinerer Dremel)
  • Lochsäge HSS-Bimetall 48 mm
  • 25 mm oder größer Lamellenschleifer Körnung 60 (wenn möglich auch feiner)
  • Hartmetall Frässtift(e)

Ergebnis des erstens Bezugs: http://youtu.be/ZiNZSJHkiNU

Detaillierte Fotos:

veröffentlicht unter: Allgemein, Kaffee weiterlesen
19Aug/12

Tipp: Espressomaschine & Muehle

Wenn mal die Handhebel Pavoni nicht mehr will, dann:

Mühle: Casadio Istantaneo

+

Maschine: Dalla Corte Mini (verstellbare Temperatur)

=

Ugly Twins 🙂 aber mit hervorragender Leistung

veröffentlicht unter: Kaffee keine Kommentare
3Apr/11

Alternative zu Herdkanne Moka

Die Bialetti und Cilio habe ich bereits erwähnt. Falls ein Paar Interessierte auf der Suche nach einer geeigneten Herdkanne hier stolpern sollten, habe ich noch zwei gute Alternativen.

Ein Paar Kollegen aus Italien haben folgende im Einsatz:

Giannina moka & Guzzini moka

Besonders auf die Guzzini schwört der eine 🙂

Wie auch immer, Herdkanne ist nun für den Notfall. Es lebe die Siebträger 😉

veröffentlicht unter: Kaffee keine Kommentare
17Feb/11

Eine Leidenschaft La Pavoni Pro PRH

Der erste halbwegs gelungene Shot nach 8 VersuchenWatch Full Movie Online Streaming Online and Download

La Pavoni Espresso Shot

Noch ausprobieren: M10 http://www.google.de/images?q=M10+Hutmuttertrailer film A Cure for Wellness

Wichtige Infos: http://www.kaffeewiki.de/index.php?title=Pavoni_Professional (siehe Anleitung unten)

veröffentlicht unter: Genuß, Kaffee weiterlesen
21Nov/10

Espressomuehlen

Mit meiner Graef CM80 bin ich sehr zufrieden nachdem ich die passende Art und Weise des Mahlvorganges gefunden habe. Da ich meistens den Kaffee für die Herdkanne mahle, stellte sich anfangs die Frage ob ich das Pulver direkt in den Filter oder lieber über einen Umweg, z.B. einem Auffangbehälter tun sollte.

Für mich der sauberste Weg ist direkt in den Filter, dicht an der Öffnung mit kreisendenden Bewegungen und Aktivierung des Autoschalters mit dem Finger.

Weitere Mühlen:

- Mazzer Mini – Klassiker Mühle mit Dosierer

- Mazzer Mini E A/B

- Mahlkönig Vario – Direktmahler? gilt noch zu klären was das sein soll

- Macap M4D

veröffentlicht unter: Kaffee keine Kommentare