Schuhpolitur auf japanisch

1. Der erste Creme dient der Ledernährung (Wachs mit Öl)

2. Die zweite ist koloriert und beruht ebenfalls auf Wachs

3. Ein Paar Tropfen Wasser für den Glanz

So jetzt wissen wir Bescheid. Brauchen nur noch die passenden Schuhe und viel Zeit 😉

[via]

Eine Antwort auf „Schuhpolitur auf japanisch“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.