Just my two cents

9Aug/10

Rom Planung

Nach einigen GesprĂ€chen tippe ich nun das notierte ab. 🙂

Papst spricht am Sonntag um 12 - werden wir leider nicht schaffen

Bus fahren ist ein nogo! Widerspricht sich eigentlich. yesgo! sollte es heißen

Fahre Ubahn da wo es nur geht, laufen wirst Du ausreichend! 10er Ticket je nach dem wie lange

Trevi Brunnen (Fontana di Trevi) - am Tag und in der Nacht besuchen, MĂŒnze mit der rechten Hand ĂŒber die linke Schulter (klar doch wir kommen wieder)

Vierströmebrunnen (Fontana dei Quattro Fiumi) - aus dem Film Illuminati auf der Piazza Navona wo man sich durchaus etwas Fisch genehmigen sollte (Scampi, Fischtheke)Watch Full Movie Streaming Online and Download

Gian Lorenzo Bernini sollte man sich merken, Bernini = Der Schöpfer des barocken Rom

Berninis Elefant oder auch Elefantenobelisk - auf der Piazza della Minerva

Spanische Treppe (Scalinata di Trinità dei Monti) - am Tag und in der Nacht besuchen, Aufstieg lohnt kaum, da von unten am schönsten

Campo de’ Fiori - einer der beliebtesten MĂ€rkte Roms - die besten Oliven auf der Welt speisen und Spaß haben (tĂ€glich außer Sonntag)

Taverna Pretoriana - Insider 🙂

Alexanderplatz - Jazzbar schnell Mitglied mit Max Mustermann werden und genießen

Engelsburg (Castel Sant’Angelo oder Mausoleo di Adriano) - Aussichtsplattform soll sich lohnen im Gegensatz zu Petersdom nicht so voll

Petersdom (Basilica di San Pietro in Vaticano) - Gruft lohnt sich **

Deutscher Friedhof (Campo Santo Teutonico) - links von Petersdom, bewacht von Schweizergardisten (wenn 3 dann den anders aussehenden ansprechen, wenn 2 egal welchen)

Forum Romanum (Foro Romano)

Circus Maximus (Circo Massimo)

Mund der Wahrheit (Bocca della VeritĂ )

Lateranbasilika (San Giovanni in Laterano) - alle Apostel als große Statuen, faszinierende Orgel, UBahn St. Giovanni

Caracalla-Thermen (Thermae Antoninianae) - der Stadt etwas entfliehen und die Seele baumeln lassen

Alte Appische Straße (Via Appia Antica)

Altar des Vaterlandes (Altare della Patria)

** gekonnt vordrÀngen

veröffentlicht unter: Leben, Welt Kommentar schreiben
Kommentare (1) Trackbacks (0)
  1. wehe du fĂ€hrst auch nur einen Meter mit der U-Bahn! Du kannst aus dem Zentrum alles was sehenswĂŒrdig ist zu Fuß errreichen und auf dem Weg dorthin gibts ne Menge zu sehen!

    Spanische Treppe lohnt der Aufstieg nicht? Du hast einen Super Ausblick von oben und dort ist auch nicht weit entfernt die Villa Medici!

    Petersdom lohnt sich nicht nur die Gruft, sondern auch die klasse aussicht von oben! Und wehe du nimmst dort den Fahrstuhl, weil das ist abzocke, der fÀhrt nur bis zur HÀlfte hoch und den Rest, der sehr lustig ist, musst du dann eh laufen!

    Wie ich sehe wollt ihr nicht ins Kolosseum, wenn doch, dann gleich Kombiticket am Forum Romanum kaufen, spart sehr sehr sehr viel Zeit!

    VordrÀngen nicht nur am Petersdom!!!

    Gruß


Leave a comment

Trackbacks are disabled.