Just my two cents

21Nov/10

Espressomuehlen

Mit meiner Graef CM80 bin ich sehr zufrieden nachdem ich die passende Art und Weise des Mahlvorganges gefunden habe. Da ich meistens den Kaffee für die Herdkanne mahle, stellte sich anfangs die Frage ob ich das Pulver direkt in den Filter oder lieber über einen Umweg, z.B. einem Auffangbehälter tun sollte.

Für mich der sauberste Weg ist direkt in den Filter, dicht an der Öffnung mit kreisendenden Bewegungen und Aktivierung des Autoschalters mit dem Finger.

Weitere Mühlen:

- Mazzer Mini – Klassiker Mühle mit Dosierer

- Mazzer Mini E A/B

- Mahlkönig Vario – Direktmahler? gilt noch zu klären was das sein soll

- Macap M4D

veröffentlicht unter: Kaffee Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Noch keine Trackbacks.