Just my two cents

19Aug/09

[USA Urlaub] Cabrillo Highway 1 – Tag 17

Gestern war der erste Tag, an dem ich keine Fotos gemacht hatte. Allerdings habe ich mit der kleinen Knipse von Katja doch etwas schnell erwischen wollen, etwas typisch amerikanisches, was ich in Deutschland noch nicht gesichtet hatte. Viele Camper nehmen oft ihr Auto mit und dann sieht es so aus:

 Camper

Das Wetter spielte auch heute nicht mit. Den 17-Mile Drive wollten wir uns bei dem Himmel doch nicht antun. In einem Flyer war die Rede vom Hearst Castle in San Simeon. Als Europäer schmunzeln wir natürlich darüber, aber wir sind trotzdem dahin gefahren. Weniger wegen dem Schloss selber, sondern viel mehr wegen der Straße entlang der Küste die dahin führt, dem Cabrillo Highway oder auch State Route 1. Anbei einige Eindrücke, die bei den zahlreichen Vista Points (Ausblickpunkt) entstanden:

Cabrillo Highway

Cabrillo Highway 

Das Schloss selber steht auf dem Hügel. Ca. 1,5 Km. davor befindet sich noch ein Besuchercenter mit einer Kantine, die gerade von Aramark geführt wird und zahlreichen anderen Essständen, sowie Souvenirläden. D. h., dass man ohne zu bezahlen nicht weiter an das Schloss rankommt. Die Ticketpreise fangen derzeit je nach Tour bei 24$ an. Stellt Euch mal vor, wir hätten solche Verhältnisse im Park Sanssouci oder etwas weiter weg in Louvre?

Wir ließen es  bei dem Besuchercenter und fuhren schließlich über die 101 Autobahn zurück nach Monterey, vorbei an schönen Weinhängen durch San Miguel, Bradley, King City etc.. Insgesamt war es eine Runde von ca. 400 Km.


Größere Kartenansicht

Ehrlich gesagt nehmen die Aktivitäten so langsam ab. So langsam denken wir schon über den Rückflug nach und stimmen uns auf Deutschland ein. In Los Angeles werden wir sicherlich noch die letzten zwei Tage aufwachen, um bestimmte Ziele zu erfüllen.

veröffentlicht unter: USA Kommentar schreiben
Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Noch keine Trackbacks.